Hauptinhalt

Schütter werdendes Männerhaar: Unser Leitfaden zum Verstehen und Vorbeugen

Schütter werdendes Haar und Haarverlust können bei Männern ein echtes Problem sein. 70% aller Männer sind von Haarausfall betroffen. In diesem Artikel verraten wir, wodurch Haarausfall und mangelndes Haarvolumen bei Männern verursacht werden. Unten verraten wir Ihnen die Gründe für Haarausfall.

Schütter werdendes Haar bei Männern kann aus vielen verschiedenen, äußerlichen wie innerlichen Gründen auftreten. Aber für viele ist diese Frage noch immer unbeantwortet: Was verursacht schütter werdendes Haar bei Männern? Unten verraten wir Ihnen die Gründe für Haarausfall.

Wie läuft Haarausfall ab?

Es ist normal, 50-100 Haare pro Tag zu verlieren. Wir wissen, dass sich dies nach einer gewaltigen Menge anhört, aber erst wenn die Anzahl 100 übersteigt, spricht man von übermäßigem Haarausfall, der zum Problem wird. Um Haarausfall zu verstehen, sollten wir einen Blick auf den wissenschaftlichen Teil werfen und uns ansehen, wie der Haarwachstumsprozess aussieht.



Diagnose of hair fall causes



Jedes Haar durchläuft einen Lebenszyklus. Alles beginnt mit der Entstehung neuen Haars und dem anschließenden Wachstum, der sogenannten anagenen Phase, in der sich etwa 85-90 % Ihres Haars befinden.






Dann stellt das Haar das Wachstum ein, was als katagene Phase bezeichnet wird, darauf folgt die telogene Phase, ein Zeitraum, in dem der Follikel schrumpft und das Haar ausfällt.

Die abschließende Ruhephase ist eine „Erholungspause“, die den Weg für das Wachstum neuer Haare aus dem Follikel frei macht.

Kérastase model for Genesis Homme

Haarausfall tritt auf, wenn mehr Follikel schrumpfen und die Ruhephase länger dauert als gewöhnlich. Wenn das Haar vor allem am Scheitel und am Haaransatz dünner wird, ist nicht nur Haarausfall das Problem. Bei Männern tritt schütter werdendes Haar auch auf, wenn die Haarfaser tatsächlich dünner wird. Die einzelnen Haare verlieren mit der Zeit an Volumen und werden feiner, was das Haarstyling zu einem schwierigen und, offen gesagt, frustrierenden Unterfangen macht.



Wie kann man Haarausfall erkennen?

Haarverlust können Sie auf verschiedene Weisen feststellen. Am häufigsten macht er sich beim Duschen und Haarewaschen bemerkbar. Es ist normal, fast 100 Haare täglich zu verlieren. Aber wenn Ihnen auffällt, dass Sie beim Duschen oder Stylen viele Haare in der Hand haben, kann dies Haarausfall bedeuten.

Dünner werdendes Haar kann auch bei heller und direkter Beleuchtung beobachtet werden. Wenn Sie im Bad bei direkter heller Beleuchtung mehr und mehr Kopfhaut erkennen können, kann dies darauf hinweisen, dass Sie von Haarausfall oder dünner werdendem Haar betroffen sind.

Model touching hair





Lange Zeit schien es für viele etwas Unausweichliches zu sein, aber heutzutage ist Haarausfall etwas, das man verlangsamen und dem man vorbeugen kann. Unsere Genesis Homme Linie ist mit follikelstärkenden Inhaltsstoffen wie anregendem Kreatin, Ingwerwurzel und Aminexil (einer hochwirksamen Alternative zu Minoxidil) angereichert, um die Haarwurzel zu kräftigen und dazu beizutragen, Haarausfall zu stoppen.



Wichtige Informationen zur Erinnerung


70%

aller Männer sind von Haarausfall betroffen


50-100

Haare fallen jeden Tag aus


6 Wochen,

um dickeres Haar zu erzielen


Aminexil

stärkt die Verankerung des Haars



Wie beeinflusst die Lebensweise Haarausfall und schütter werdendes Haar bei Männern?

Abgesehen von Genetik und Hormonen gibt es zahlreiche Momente im Leben eines Mannes, die schütter werdendes Haar und Fehlen der begehrten Haarfülle auslösen können.

Arbeits- oder sogar Prüfungsstress bei jüngeren Erwachsenen kann Haarausfall verursachen, ebenso Müdigkeit durch lange Nächte, egal ob Sie ein frischgebackener Vater sind oder mit Ihrer Gesundheit Raubbau betreiben. Und wir alle wissen, dass unsere Ernährung leiden kann, wenn wir gestresst und müde sind – wir essen unterwegs und legen mehr Wert auf „praktisch und schnell“ als auf „nährstoffreich und gesund“. Oder wir nehmen schlechte Gewohnheiten an wie das Rauchen, was ein weiterer Faktor ist, der zu unerwünschtem Haarausfall beiträgt.

Dann gibt es noch äußere Faktoren wie aggressive Chemikalien im Shampoo oder verschmutzte Stadtluft. All diese Faktoren können zu Haarausfall beitragen, egal, ob sich dieser als zurückweichender Haaransatz oder als dünner werdender Scheitel zeigt.



Wie lassen sich Haarausfall und schütter werdendes Haar verhindern und kaschieren?







Haarausfall hat nicht nur mit Genen und äußeren Faktoren zu tun, sondern auch mit Haarpflege!

Unsere Genesis Homme Linie besitzt eine Zweifach-Wirkung gegen Haarausfall – die Produkte wurden formuliert, um augenblicklich den Eindruck von dickerem, dichterem Haar entstehen zu lassen, während sie mit der Zeit wirken, um Ihnen langfristige Ergebnisse zu bieten.

Wir bei Kérastase konzentrieren uns nicht nur auf hochwirksame Inhaltsstoffe, die in sechs Wochen zu dichterem Haar führen, sondern – da die Produkte für optimale Ergebnisse regelmäßig verwendet werden sollten –, auch darauf, Formulierungen zu kreieren, die Sie wirklich täglich verwenden wollen.



Ähnliche Artikel

Orientierungsnachricht
Für die beste Erfahrung drehen Sie bitte Ihr Gerät